Elsterwerda erwartet Spitzenteam aus Wolfsburg

2.Bundesliga Nord/Ost - Vorschau

Frauen am Sonntag zu Gast in der VW-Stadt

In der 2. Bundesliga der Sportkegler kommt es am 7. Spieltag zum Aufeinandertreffen zwischen dem Tabellenvierten aus Elsterwerda und dem ungeschlagenen Spitzenreiter aus Wolfsburg. Die Gäste aus der VW-Stadt planen sicher fest mit dem siebenten Saisonerfolg, nachdem sie jüngst auch den Vorjahresmeister aus Mücheln vor heimischer Kulisse bezwingen konnten und seither allein ihre Kreise an der Ligaspitze ziehen. Auf ESV-Seite hofft man hingegen den positiven Trend der letzten Wochen weiterführen zu können und mit einer geschlossenen Teamleistung die Punkte in der Elsterstadt zu behalten. Der Anwurf ist am kommenden Samstag für 14 Uhr auf den Bahnen in der Frauenhorststraße angesetzt. Der Eintritt ist für alle Fans und Schlachtenbummler wie immer frei.

Am Sonntag treten dann die Bundesligafrauen des ESV Lok Elsterwerda die weite Reise nach Wolfsburg an. Die Gastgeberinnen konnten bisher lediglich zwei von sechs Ligabegegnungen für sich entscheiden und rangieren in der Tabelle aktuell auf Rang acht. Die beiden Siege feierte der KV Wolfsburg übrigens auf eigener Anlage. Es wird also aller Voraussicht nach eine weitere anspruchsvolle Auswärtsaufgabe für die Eisenbahnerinnen geben, die jedoch bestens gewappnet nach Niedersachsen fahren. Der Anwurf erfolgt um 13 Uhr.

Martin Exner