Landesvereinsmeisterschaft der Jugend gestartet

Amtierender Deutscher Meister gewinnt das Auftaktturnier

Am Samstag starteten die diesjährigen Landesvereinsmeisterschaften der Jugend mit dem ersten Turnier der weiblichen B-Jugend in Luckau. Hier konnten die Mädchen und Titelverteidiger vom KFV Dahme-Spreewald ihren Heimvorteil nutzen. Sie gewannen das Turnier mit 2607 Holz. Zweiter wurde die Mannschaft vom KFV Barnim, die noch bis auf neun Holz heranrückte. Erstmals seit 2014 waren wieder fünf Mannschaften am Start. Die weiteren Platzierungen gingen an die Mannschaften vom KKV Oder-Spree, KFV Havelland und KFV Ostprignitz-Ruppin. Tagesbestwert schob die Luckauerin Vanessa Wilde (669 Holz).

Hier die Ergebnisse.

Das nächste Turnier findet am kommenden Samstag in Pessin statt.