Landesvereinsmeisterschaften der Seniorinnen und Senioren

Seniorinnen der Elbe Elster Kreisauswahlmannschaft lösen Ticket für die Deutschen Meisterschaften

KFV Oberspreewald Lausitz: KSKV Elbe Elster 1777 Kegel - 1874 Kegel

Am 06.05.2018 fanden in Welzow die diesjährigen Landesvereinsmeisterschaften der Seniorinnen statt.

Leider nahmen an diesem Turnier nur die Kreise vom KFV Oberspreewald Lausitz und der KSKV Elbe Elster daran teil.

Von Anfang an lagen unsere Damen vom KSKV EE in Führung und gaben diese am Ende nicht mehr aus der Hand.

Spielverlauf:

Für den KSKV EE spielte im 1. Durchgang Marlies Schmidt (SV Zeischa, 461 Kegel) und Annett Sehmisch (ESV Lok Falkenberg, 401 Kegel). Dank des guten Ergebnisses von Marlies auf den schwer zuspielenden Bahnen konnte der KSKV EE den letzten Spielerinnen eine Führung von 16 Kegel mit in den Finaldurchgang geben. Für den KFV OSL spielten im 1. Durchgang, Irka Korpjuhn (419 Kegel) und Cornelia Drogla (427 Kegel).

Der Finaldurchgang mit Marita Beier (ESV Lok Falkenberg, 473 Kegel) und Silvia Harnisch (ESV Lok Elsterwerda, 539 Kegel) vergrößerten vor allem durch die super Leistung und Tagesbestwert von Silvia den Vorsprung von Bahn zu Bahn. Ihre Gegnerinnen Birgit Wernicke (481 Kegel) und  Andrea Greese (450 Kegel) hatten hier nichts entgegenzusetzen.

Somit gewann der KSKV Elbe Elster den Brandenburger Meistertitel und haben sich dementsprechend für die Deutschen Meisterschaften die am 03.06.2018 in Markranstädt stattfinden, qualifiziert.

Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg bei den Deutschen Meisterschaften.

Dieter Bäckta

Senioren A

Senioren A

Seniorinnen