Vorjahrestitel konnte nicht verteidigt werden - Glückwunsch an die Sieger der SG Frauendorf

Kreis Oberspreewald-Lausitz

Zum 2. Mal fand im OSL-Kreis die Kreismannschaftsmeisterschaft U18/U23 statt. Die SG Frauendorf setzte sich in 2 spannenden Turnieren in Hohenbocka und Arnsdorf als Kreismannschaftsmeister der Saison 2017/2018 durch. Die Weichen hierzu wurden im ersten Turnier gestellt, welches die SG Frauendorf deutlich gewann. Trotz Einsatz der in Reihen der KV Lauchhammer spielenden deutschen U-!4-Meisterin Fiona Karl bei 2. Turnier (EBR mit 565 Holz in Arnsdorf) konnte der Rückstand nicht mehr in einen Vorsprung umgewandelt werden. Als Trost bleibt der Gewinn des 2. Turniers und der knappe Gewinn der Einzeldisziplin „Seilspringen“. 

Mit der gezeigten Mannschaftsleistung geht der Sieg klar und verdient nach Frauendorf.

Ich bedanke mich bei den Veranstaltern in Hohenbocka und Arnsdorf für den reibungslosen Ablauf der Turniere.

Mit sportlichen Grüßen und Gut Holz

Mareen Karl
Kreisjugendwart

Alle Ergebnisse in der Übersicht