Lok-Kegler erwarten Titelverteidiger aus Mücheln

2.Bundesliga Nord/Ost - Vorschau

Frauen empfangen Dessau am Sonntag

Am Samstag empfangen Elsterwerdas Bundesligakegler im ersten Heimspiel der Saison den Titelverteidiger aus Mücheln. Erneut scheiterten die Gäste in der zurückliegenden Serie am Aufstiegsturnier zur 1. Liga. Nach der Auftaktpleite in Sandersdorf hofft ESV-Kapitän Benjamin Kube auf eine Reaktion seiner Mannschaft. Der SV Geiseltal-Mücheln überzeugte hingegen vor Wochenfrist und startete mit einem souveränem Heimerfolg. Nun werden die Karten wieder neu gemischt. Gelingt den Eisenbahnern zum dritten Mal in Folge ein heimischer Sieg gegen die favorisierten Wölfe aus Sachsen-Anhalt? Anwurf ist um 14 Uhr auf den Bahnen in der Frauenhorststraße in Elsterwerda.

Am Sonntag bestreiten ab 13 Uhr auch die Frauen des ESV ihr erstes Heimspiel der Saison in der 2. Bundesliga. Auch sie hoffen nach der Niederlage am vergangenen Wochenende auf eine Kehrtwende. Zu Gast ist der Dessauer SV.

Alle Fans und Interessierten sind herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei.

Martin Exner