SV Senftenberg empfängt Hirschau in der Lausitz

DKBC-Pokal - 2.Runde Männer

Nach jahrelangem Warten hat man in Senftenberg mal wieder ein Heimspiel im Deutschland weitem Pokalwettbewerb.

Erstmal wurde sofort überregional gelost und dabei erwischte man ein sehr schönes Los.

Rot-Weiß Hirschau aus der bayrischen Oberpfalz sind am Samstag in Senftenberg zu Gast. 350km haben die Anreisenden dafür zu bewältigen weniger als bei ihrer zuletzt Achso erfolgreichem Auswärtstour in Kaiserslautern. Sehr ambitionierter Saisonstart, muss man eindeutig anerkennen. Hirschaus Kegler können sich ebenfalls anschicken es unserem Gegner der letzten Jahre im Pokal gleichzumachen.

Geiseltal Mücheln spielt aufgrund des Pokalauftritts im letzten Jahr dieser Tage im Europapokal mit. Den spielerischen Ansätzen nach zu urteilen ist Hirschau mehr als nur der Favorit. Der Tabellenführer der 2. Bundesliga Süd zeigte spielerische Klasse mit einem jungen, dynamischen Team in den ersten Saisonspielen und kann ebenfalls zum Pokalschreck für so viele andere Teams werden.

„Wir werden natürlich alles geben und einen schönen Kegelnachmittag mit unseren Gästen aus Hirschau feiern!“ so Olaf Neumann. Kapitän des Senftenberger Teams in allen Pokalwettbewerben.

Die Kugeln rollen am Samstag 6. Oktober ab 13:00 Uhr in der Briesker Straße. Hierzu möchten wir alle Gäste recht herzlich einladen.

Alexander Schuppan