Lok-Kegler zu Gast in der VW-Stadt

2.Bundesliga Nord/Ost - Vorschau

ESV-Frauen wollen Punkte in Hohnstädt entführen

In der 2. Bundesliga kommt es am Samstag um 15 Uhr zum Aufeinandertreffen zwischen dem KV Wolfsburg und dem ESV Lok Elsterwerda. Die Gastgeber haben nach vier absolvierten Spieltagen bereits drei Saisonsiege eingefahren und stehen aktuell zusammen mit dem SV Geiseltal/Mücheln an der Ligaspitze. Die Gäste schafften nach einem Negativstart die Kehrtwende und finden sich mit zwei Siegen und zwei Niederlagen im Mittelfeld wieder. Dennoch liegt die Favoritenrolle klar bei den heimstarken Niedersachsen.

Die Frauen des ESV Lok Elsterwerda werden am Sonntag ab 13 Uhr zu Gast in Hohnstädt sein. Beide Teams sammelten bislang vier Zähler aus vier Bundesligawettkämpfen, wobei die Gastgeberinnen bereits eine Heimniederlage gegen Bautzen erlitten. Nun wollen es die Elsterstädterinnen dem heimischen SV mit einer couragierten Leistung und einer cleveren Aufstellung ebenfalls schwertun und die begehrten Punkte entführen. Der Gewinner aus dieser Paarung kann sich zunächst einmal in der oberen Tabellenhälfte festsetzen. 

Martin Exner