Kreiseinzelmeisterschaften MOL 2019 - Überblick

Das Wochenende neigt sich dem Ende entgegen und viele sportliche Wettkämpfe fanden heute ihr Ende. Im Landkreis MOL fanden die Kreismeisterschaften der Senioren/-innen A, B und C in Zechin und Kienitz statt, bei denen die SG Zechin tolle Platzierungen erreichte. Bei den Senioren A erspielte Michael Spiegler mit 490 Holz den 5. Platz in der Gesamtwertung. Für Wriezens Frank Möller reichte es mit 514 Holz für Gold, während Dirk Haese vom KV Spreenhagen mit 507 Kegel Silber holte. Den Bronzerang belegte Wriezens Jens Schäfer mit 501 Holz. Die ersten Drei fahren damit zu den LEM in Schwedt!

Bei den Senioren B schnappten sich Zechins Detlef West (506) Gold und Günter Wolter (476) Bronze, so dass die Ausbeute in dieser Altersklasse wesentlich ergiebiger war. Vizekreismeister wurde Wriezens Dieter Gehrke mit 492 Holz.

Auch bei den Senioren C ging die SG Zechin nicht leer aus, da Dieter Rauer (453) Bronze ergatterte.

Bei den Seniorinnen A landete Birgit Specht mit insgesamt erspielten 1004 Holz auf den undankbaren vierten Platz. Kreismeisterin wurde hier Ines Weissert vom SV Traktor Kienitz mit insgesamt 1036 Holz, dicht gefolgt von Gerhild Maudrich vom 1. KSC 1959 Seelow mit insgesamt 1020 Holz. Auf Platz drei landete Heike Grunow aus Wriezen mit 1019 Holz. Zechins Claudia Reim wurde Neunte.

Bei den Seniorinnen B erreichte Angelika Schneider von der SG Zechin den dritten Platz!

Unterdessen nahm Karin Finsel an den LEM der Frauen in Elsterwerda teil und erreichte 509 Holz (15. Platz).

Karsten Glatzer

Seniorinnen B

Senioren A

Senioren B

Senioren C