Weltmeister Alex Karl

Seelower feiern ihren Weltmeister

"Wir sind stolz auf Dich!" Das konnte Alex Karl nach seinem Titelgewinn im Classic-Kegeln bei der U-18 Weltmeisterschaft in Tschechien auch am Montag hören. Der 1.KSC 1959 Seelow sowie die Stadt und der Kreis bereiteten dem "Goldjungen" einen zünftigen Empfang. Von Vereinschef Joachim Trabs, Bürgermeister Jörg Schröder sowie den Verbandsvertretern gab es Auszeichnungen und Geschenke. Landrat Gernot Schmidt betonte, dass die Grundlage für den Titel im Verein gelegt wurde. Bei Trainer Klaus Höwner, aber auch bei der Förderung von Land, Kreis und Stadt, die auch Nischensportarten berücksichtigt. Dieter Schäfer, Ehrenvorsitzender des KSB, würdigte den Erfolg als Ergebnis der Jugendförderung.

Joachim Trabs