ESV-Teams empfangen starke Gäste aus Schönebeck

2.Bundesliga Nord/Ost - Vorschau

Keine leichte Aufgabe haben Elsterwerdas Sportkegler am Samstag ab 14 Uhr im Heimspiel gegen Schönebeck zu erwarten. Die Unioner haben sich personell gut verstärken können in der Sommerpause und starteten mit zwei Siegen in die neue Serie. Der ESV will dagegen die Niederlage vor Wochenfrist in Wolfsburg mit einem Heimerfolg vergessen machen.

Loks Bundesligafrauen empfangen dann am Sonntag ab 13 Uhr ebenfalls Schönebeck. Und auch die sind nach zwei Spieltagen noch ungeschlagen. Die Unionerinnen erkämfpten sich ein Unentschieden in Sangerhause und bezwangen zuhause den Dessauer SV. Dennoch peilen die Gastgeberinnen mit einer kompakten Mannschaftsleistung den nächsten Erfolg auf heimischer Anlage an.

Martin Exner