Die Sektion Classic hat eine neue Landesschiedsrichterwartin

Gerhild Maudrich komplettiert in dieser Funktion den SSPA-Classic

Die turnusgemäße Sitzung der Schiedsrichtergilde im SKVB, Sektion Classic, fand wie in jedem Kalenderjahr auch in diesem Jahr im August zur Nachbereitung der vergangenen Serie und zur Vorbereitung der neuen Serie statt. Der Tagungsort war in diesem Jahr Plessa, wo auch gleich noch eine Weiterbildung absolviert wurde.

Im Rahmen dieser Sitzung wurde der aus dem Amt des Landesschiedsrichterwartes geschiedene Klaus Wachtel für seine Verdienste um den Brandenburger Kegelsport vom Präsidenten des SKVB geehrt. Gleichzeitig machten sich natürlich Neuwahlen notwendig, um diese vakante Position wieder schlagkräftig zu besetzen. Der Landesschiedsrichterwart Classic ist auch stimmberechtigtes Mitglied im Sektionssportausschuss Classic (SSPA-Classic). Die Schiedsrichtergilde konnte sich, dank der Bereitschaft von Gerhild Maudrich, recht schnell auf die Neuwahl verständigen.

Wir wünschen Gerhild Maudrich alles Gute in ihrer neuen Wahlfunktion. Als Schiedsrichterin hat Sie ja schon einige "Duftmarken" setzen können und überzeugte jedesmal durch kompetentes und klar strukturiertes Auftreten. Wir begrüßen Gerhild ganz herzlich in den Reihen des SSPA-Classic.

Jens Lehmann