QUBICA AMF German Open 2021 in Wildau

Ausschreibung online

Die "Qubica AMF German Open" finden zum zehnten Mal in Wildau statt. In den ersten drei Jahren als internationales Turnier der EBT (European Bowling Tour) und seit sieben Jahren als Deutsches Ranglistenturnier. Im Turnier werden die Sieger und Platzierten in mehreren Ranglistengruppen ausgespielt. Bei den Damen sind die Ranglistengruppen wie folgt eingeteilt: RL A, RL B/C und RL D/E/F. Bei den Herren sind das RL A, RL B, RL C, RL D und RL E/F. Der Sieger jeder Ranglistengruppe erhält 500,- € und darf am Superfinale teilnehmen, Damen und Herren jeweils für sich. Platz 2 jeder Gruppe erhält 300,-€, Platz 3 200,- €, Platz 4 150,- € und der Platz 5 freut sich über 100,-€. Die Gewinner der Superfinals fahren zum QUBICA AMF Worldcup 2022. Der Austragungsort steht noch nicht fest. Die Kosten dafür werden von der DBU übernommen.

Das Shootout am Samstag den 04.09.21 gegen 18:00 Uhr hat eine neue Ausschreibung bekommen. Sollte sich jeder Turnierteilnehmer durchaus einmal anschauen.

Ausschreibung Turnier

Ausschreibung Shootout