LEM Dreibahnen Jugend

Landesmeister:in der U18 steht fest

Heute fand in Berlin der 1. Teil der LEM Dreibahnen Jugend 2022 statt. Nach fast zwei Jahren Pause mal wieder ein Wettkampf auf Landesebene!

Leider gab es - teils pandemiebedingt - im Vorfeld einige Absagen.

Unter Einhaltung der Hygienemaßnahmen, An- und Abreise in Blöcken und ohne Siegerehrung war dies ein anderer Wettkampf, als gewohnt - aber immerhin ein Wettkampf!

An den Ergebnissen merkte man schnell, dass viele Jugendliche die lange Trainingspause leistungsmäßig noch nicht kompensieren können.

Bei der U18 weiblich waren 8 Teilnehmerinnen am Start. Landesmeisterin 2022 wurde Talea Schultz (SG Kirchhain) mit 753 Holz, gefolgt von Samantha Kraft (SV Wellmitz, 722 Holz) und Sara Pölchen (Schwarz-Weiß Kyritz, 721 Holz). Talea und Samantha sind damit zur Deutschen Jugendmeisterschaft im Dreibahnenspiel am 30.04./01.05.2022 in Wolfsburg qualifiziert.

In der Altersklasse U18 männlich (18 Teilnehmer) spielte Sebastian Hahn (1. KC Beeskow) mit 839 Holz ein hervorragendes Ergebnis und wurde unangefochten Landesmeister 2022. Der 2. Platz geht an Theo Golze (SC Einheit Luckau, 790 Holz), gefolgt von Luis Schäfer (SV Empor Schenkenberg, 788 Holz). Alle drei sind qualifiziert zur Deutschen Jugendmeisterschaft. Ebenfalls qualifiziert hat sich der Viertplatzierte Marvin Etterich (1. KC Beeskow, 787 Holz).

Die Siegerehrungen sollen in einem würdigen Rahmen (z.B. bei einem der ersten Turniere der Landesvereinsmeisterschaften) nachgeholt werden.

Wir gratulieren der Landesmeisterin, dem Landesmeister und den Qualifizierten recht herzlich und wünschen ihnen für die Wettkämpfe in Wolfsburg Gut Holz!

Hier geht's zu den Ergebnissen.

Am 05.12.2021 ist die Altersklasse U14 an der Reihe. Wir hoffen die Veranstaltung wie geplant durchführen zu können.