Nachruf Wilfried Staffe

Der Sportkegler- und Bowlingverband Brandenburg trauert um sein Ehrenmitglied

Wilfried Staffe

* 06.08.1936 

† 05.12.2022

Das einzig Wichtige im Leben sind die Spuren, die wir hinterlassen,
wenn wir weggehen und die immer in Erinnerung bleiben.

Am 05. Dezember 2022 endete im Alter von 86 Jahren ein erfülltes Sportler- und Ehrenamtsleben für und mit dem Kegelsport, dass 1962 bei der BSG-Einheit Luckau seinen Lauf nahm. Mehr als 60 Jahre hing sein Herz an diesem Sport.

Wilfried kannte sich aus im Funktionärsleben und bewegte viel für seinen geliebten Kegelsport. 1968 war er Mitorganisator der ersten automatischen Kegelaufstellanlage in der Region. Von 1977 bis 1978 realisierte er mit einigen Luckauer Mitstreitern den Bau einer neuen modernen 4 Bahn Kegelsportanlage.

Aber das allein reichte ihm nicht. Sein Herz hing an der Jugend. 1967 begann er mit der Jugendarbeit als Trainer in Luckau und Jugendwart im damaligen Bezirk Cottbus. Schnell merkte er, dass Jugendarbeit auch gut ausgebildete Trainer benötigte. Und so bildete er fast 30 Jahre über 100 junge Übungsleiter aus. Erst durch diese Tätigkeit begann der Aufbau eines organisierten Jugendsports in der Region. Gleichzeitig war er KFA Vorsitzender im Kreis Luckau, Mitglied des DTSB-Kreisvorstands Luckau. Für all diesen Einsatz wurde er 1990 vom Deutschen Kegelverband mit dem Ehrenteller, der damals höchsten Auszeichnung geehrt.

Mit der Wende und dem Beitritt des DDR-Kegelverband zum Deutschen Kegler- und Bowlingbund wurden für ihn neue Herausforderungen zum Tagesgeschäft. Er wurde Vorsitzender des gegründeten SC Einheit Luckau. Im neu gegründeten Sportkegler- und Bowlingverband Brandburg wurde er Lehrwart und später stellvertretender Jugendwart und Staffelleiter der Jugend.

Die aufgebaute Jugendabteilung in Luckau ist in Brandenburg und deutschlandweit einzigartig aufgestellt. Dementsprechend sind auch die zahlreichen Erfolge auf Land und Bundesebene die logische Folge. Mehr als 15 Luckauer Jugendliche schafften den Sprung in die Nationalmannschaft.

Für all sein Engagement wurde er Ehrenmitglied in Luckau und beim Sportkegler- und Bowlingverband Brandenburg. Er erhielt goldene Ehrennadeln des SKVB, DKB und LSB Brandenburg.

2014 wurde Wilfried mit der Ehrenplakette „Sportadler des LSB“ in den Ruhestand verabschiedet.

Unser Mitgefühl gilt der Familie in den schweren Stunden des Abschieds.

Die Trauerfeier findet am 15.Dezember um 13.30 Uhr auf dem Neuen Friedhof in Luckau statt.
Trauerbekundungen bitte an Fam. Staffe, 15926 Luckau, Lange Str. 1.

Sportkegler- und Bowlingverband Brandenburg
Dieter Arnold
Präsident