Landeseinzelmeisterschaft Dreibahnen Jugend

Landesmeister stehen fest

An den Landeseinzelmeisterschaften der Jugend im Dreibahnenspiel nahmen am Wochenende 60 Jugendliche teil. Zwei Tage rollten die Kugeln in der Berliner Völkerfreundschaft auf den Bohle-, Schere- und Classicbahnen und es fielen zum Teil sehr tolle Ergebnisse.

Bei der weiblichen Jugend U18 holte sich Talea Schultz vom SC Einheit Luckau souverän den Tagessieg mit 818 Holz.

U18 weiblich: E. Köppe, T. Schultz, R. Reimer, H. Krüger

Aaron Sandow und Lennart Stoof (KSC Victoria 77 Neu-Plötzin) konnten ihre Vorjahrestitel in den Altersklassen U18 männlich bzw. U14 männlich verteidigen und ihr Vorjahresergebnis mit 813 bzw. 762 Holz sogar überbieten.

U18 männlich: L. Krupp, A. Sandow, N. Lehmann, L. Schäfer

U14 männlich: A. Merker, L. Stoof, M. Scholz, P. Welzien

Landesmeisterin der U14 weiblich wurde Ruby Reimer (KSV Treuenbrietzen) mit 731 Holz.

U14 weiblich: P. Schneider, R. Reimer, P. Posselt

Hier die Ergebnisse.

Allen Siegern und Platzieren gratulieren wir recht herzlich.

Wir wünschen den Teilnehmern an den Deutschen Jugendmeisterschaften im Dreibahnenspiel Anfang Mai viel Erfolg und GUT HOLZ !